Garagentore sollen funktionieren und gut aussehen!  

Für den privaten Bereich kommen in der Regel zwei verschiedene Torvarianten in Betracht: Ein "klassisches" Schwingtor oder ein Sektionaltor. 


Schwingtore sind allseits bekannt, v.a. in Metallausführung. Aus optischen und praktischen Gründen sind Sektionaltore derzeit stark im Kommen, daher möchten wir Ihnen diese hier kurz vorstellen.


 

 

 

 

seitlich mehr Platz durch schmaleren Torrahmen




 

 Die von uns angebotenen Sektionaltore der Firma Teckentrup weisen folgende Merkmale auf:

- große Auswahl an Farben, Oberflächenstrukturen und Profilen/Profilbreiten.

- auch in Holzdekor und Massivholzausführung lieferbar

- Nebeneingangstüren und Schlupftüren

- spezielle Einbausets für Altbau

- sehr gute technische Details ( rundum Dichtungen für Wärme- und Wetterschutz, Mehrfachfedersystem für doppelte Sicherung, Rollenhalter für ruhigen Torlauf, Fingerklemmschutz...).

Für eine komfortable Nutzung können der Handsender oder eine Lichtschranke  zum Einsatz kommen.